Frühlings-Duftblüte / Osmanthus burkwoodii

Die Frühlings-Duftblüte finden Sie häufig als Einzel- oder Mischheckenelement in unseren Gärten. Ihre äußerst attraktive weiße, zart duftende Blüte erscheint im Blühzeitraum April / Mai. Sowohl optisch als standorttechnisch erweist sich diese Gattung als Volltreffer. Im halbschattigen, geschützten Bereich können wir dieses Gehölz - neben den sonst oft verwendeten Heckensorten – besonders empfehlen.

Osmanthus Osmanthus Osmanthus

Eigenschaften

  • stacheliges Blatt
  • geschützter Standort (Jungpflanzen)
Deutsch:

Frühlings-Duftblüte

Wuchsform: Kleiner Strauch, breitbuschig und dicht verzweigt
Jährl. Zuwachs:

Bis 15 cm

Wuchshöhe:

2 bis 3 m

Wuchsbreite: 1 bis 2 m
Blatt:

Immergrün, dunkelgrün, glänzend, eiförmig bis elliptisch, am Ende zugespitzt, gezahnter Rand, 2 bis 4 cm lang

Frucht: Eiförmige, blauschwarze Steinfrucht, bis 12 mm lang
Blüte: Weiße Blüten in achselständigen Büscheln, April / Mai
Wurzeln: Tiefgehende Pfahlwurzel
Boden: Anspruchslos, durchlässiger, frischer Boden
Standort: Halbschattig
Verwendung: Solitärelement, Heckenpflanze

 
 
Frühlings-Duftblüte / Osmanthus burkwoodii 50-60 cm im 5-Liter Container

Wurzelbereich: im Container / Topf
Pflanzen pro Laufmeter: 2,5-3 Stück

27,90 €

In den Warenkorb Zum Produkt
Frühlings-Duftblüte / Osmanthus burkwoodii 100-125cm im 20-Liter Container

Wurzelbereich: im Container / Topf
Pflanzen pro Laufmeter: 1,5-2 Stück

87,90 €

In den Warenkorb Zum Produkt
 
 

Zuletzt angesehen