Bambus nitida / Fargesia nitida

Fargesia nitida zeichnet sich durch den dichten und kompakten, straffen Wuchs aus. Besonders an dieser Sorte sind die dunklen Halme, die in Kombination mit dem frischgrünen Blatt das ganze Jahr über begeistern werden. Auch hier sind wünschenswerte Eigenschaften wie extreme Winterhärte, Robustheit und Windfestigkeit zu erwarten. Um ein Hauch Japan in Ihren Garten zu bringen, ist die Fargesia nitida eine gute Wahl. Als blickdichte Hecke, Kübelpflanze oder als pompöses Einzelgehölz wird diese Sorte garantiert alle Blicke auf sich ziehen.

Nitida Nitida

Eigenschaften

  • verträgt keine extreme Trockenheit
  • im Winter sehr schneeanfällig
Deutsch: Fontänen-Bambus
Wuchsform: Aufrecht, kompakt und dichtbuschig
Jährl. Zuwachs: Bis zu 30 cm
Wuchshöhe: Bis zu 4 m
Wuchsbreite: Bis zu 4 m
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, frischgrün glänzend, bis zu 8 cm lang
Frucht: Selten
Blüte: Sehr selten, alle 80 bis 100 Jahre
Wurzeln: Flachwurzler, keine Ausläufer, horstbildend
Boden: Frische bis feuchte, nahrhafte und durchlässige Böden
Standort: Sonnig bis halbschattig
Verwendung: Kübelpflanze, Heckepflanze, Einzelelement

 
 
 

Zuletzt angesehen