Nächste Lieferwoche KW39

Eibe / Taxus

Die immergrüne und winterharte Eibe ist eine sehr dankbare Pflanzengattung, die sich durch extreme Schnittverträglichkeit sowie Formbarkeit auszeichnet. Auch grobe Fehler beim Beschneiden verzeiht Ihnen die Eibe schnell und bildet zuverlässig neue Nadeln und Zweige nach. Zudem erweist sich die Eibe als sehr standorttolerant und fühlt sich auch in Gegenwart von großen Gehölzen wohl. Vollsonnige sowie schattige Plätze eignen sich für die Pflanzung von Eiben. Ideale Bodenbedingungen schaffen Sie, wenn Sie Ihre Eibe auf frischen bis feuchten und nährstoffreichen Boden setzen.

Taxus im Detail

Neben der weit verbreiteten heimischen Eibe, die sich vor allem als hoher Sichtschutz eignet, werden Sie in unserem Angebot weitere Sorten finden, die verschiedenen Bedürfnissen und Ansprüchen gerecht werden:

Wenn Sie eine niedrigere Hecke bis zu 250 cm setzen wollen, empfehlen wir Ihnen die Bechereibe. Bei dieser Sorte trägt die männliche Form im Gegensatz zur weiblichen Form keine Früchte. Wollen Sie säulenförmige bzw. extrem schmale Hecken in Ihren Garten setzen, dann fällt die Wahl auf die Säuleneibe. Hier kann die Heckenbreite auch problemlos auf 25 bis 40 cm gehalten werden. Bei der Säuleneibe gibt es ebenso verschiedene Unterformen: Wenn Sie goldene Akzente möchten, empfehlen wir Ihnen die Gelbe Säuleneibe. Als weitere Unterform bieten wir Ihnen die schmale Säuleneibe, die sich besonders als optisch ansprechendes Solitärelement in kleinen Vorgärten eignet.

Ob als Heckenpflanze, Solitärelement oder Bonsai – die Eibe wird immer eine gute Figur machen. Damit auch Sie die richtige Entscheidung fällen, die Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen entspricht, beraten wir Sie gerne bei der Auswahl der Sorte.

 
 

Zuletzt angesehen