Nächste Lieferwoche KW39

Stechpalme / Ilex

Ob als Zierobjekt geschnitten oder als dichtes Heckenelement platziert, die Stechpalme (Ilex) über-zeugt durch ein ganzjährig gesundes Aussehen, mit geringen Ansprüchen an Bodenbeschaffenheit und Pflege. Ihr immergrünes Blattwerk sowie ein dichtes Wuchsverhalten bieten ideale Voraussetzungen für eine einheitliche und attraktive Heckenbepflanzung, die eine Wuchshöhe von 4 bis 10 Meter und eine Breite von 3 bis 5 Meter erreichen kann.
Durch ihre Schnittverträglichkeit und dem, je nach Art, zierendem Blatt- und Fruchtgewächs sorgen Stechpalmen für eine individuelle und dekorative (Hecken-)Bepflanzung.

Ilex im Detail

Die insgesamt als relativ anspruchslos geltende Stechpalme überzeugt durch gattungsspezifische Eigenschaften wie Frosthärte, Schnittverträglichkeit und Robustheit. Sie bevorzugt einen frischen bis feuchten, nährstoffreichen Boden sowie einen sonnig bis schattigen Standort. Die zumeist elliptisch geformten Blätter sind ledrig, unterscheiden sich im Dornengrad und tragen unterschiedliche Blattfärbungen. Auch die Fruchtfarbe der weiblichen Sorten unterscheidet sich je nach Art.

Weltweit zählen etwa 400 Arten zur Gattung der Ilex, wovon wir Ihnen eine vielfältige Auswahl sowohl männlicher (fruchtlos) als auch weiblicher (fruchttragend) Sorten präsentieren können.

Ein sehr beliebter Strauch der Gattung Stechpalme ist die großblättrige Ilex Golden King, die durch ihr zweifarbiges Blatt, grün mit goldgelben Rand, sowie dem rot leuchtenden Fruchtansatz überzeugt. Auch die  Pyramidalis Aurea Marginata (Ilex aquifolium) reiht sich in dieses Farbspektrum ein und sorgt für ein optisches Highlight im Garten.

Für schmale Hecken, die durch einen dichten und kompakten Blattwuchs glänzen, eignet sich vor allem die breit-säulenförmig wachsende Stechpalmenart Ilex meserveae (Heckenstar). Um auch enge Stellen im Garten optimal und ansprechend zu begrünen empfiehlt sich hingegen die weibliche Sorte Alaska, die durch ihre besonders rote Steinfrucht und schmale-pyramediale Form besticht.

Stechpalmen können sowohl sortenrein als auch als Teil einer Mischhecke gepflanzt werden und ermöglichen Ihnen so eine ganz individuelle Gartengestaltung – wir unterstützen Sie gerne dabei und helfen ihnen bei der Auswahl der für Sie passenden Stechpalmenart.

 
 

Zuletzt angesehen