Perlmuttstrauch amabilis / Kolkwitzie

Die Kolkwitzie / Perlmuttstrauch erweist sich als beständiges und traditionelles Mischhecken- und Solitärelement, welches zurecht den Weg in unser Sortiment für die Jahreszeitenhecke gefunden hat. Mit ihr erhält man eine äußerst ansprechende Gehölzsorte mit prachtvollen, intensiv rosaweißen, glockenförmigen Blüten, die zahlreiche Besuche von Bienen und Hummeln über den Blühzeitraum im Mai und Juni hervorrufen. Sie gehört – wie nur wenige Heckenelemente – zu den Dufthecken. Insgesamt zeigt sich die Kolkwitzie als standorttolerantes Gehölz, das zusätzlich mit extremer Frosthärte und Dürreresistenz zu überzeugen weiß.

Perlmuttstrauch Perlmuttstrauch

Eigenschaften

  • Laub verursachend
Deutsch: Kolkwitzie / Perlmuttstrauch
Wuchsform: Kleiner Strauch, breit aufrecht wachsend, dicht verzweigt, später leicht überhängend
Jährl. Zuwachs: Bis 25 cm
Wuchshöhe: 2 bis 3 m
Wuchsbreite: 2 bis 3 m
Blatt: Sommergrün, breit-eiförmig, frischgrün, 3 – 7 cm
Frucht: Dunkelgraue Kapselfrucht, borstig
Blüte: Rosaweiß, glockenförmig in Blütendolden, stark blühend, Mai / Juni
Wurzeln: Herzwurzler
Boden: Kaum Ansprüche
Standort: Sonnig bis absonnig
Verwendung: Solitärelement, Heckenpflanze (Mischhecke)

 
 
Perlmuttstrauch / Kolkwitzia amabilis 40-60 cm im 3-Liter Container

Wurzelbereich: im Container / Topf
Pflanzen pro Laufmeter: 2,5-3 Stück

8,95 €

In den Warenkorb Zum Produkt
 
 

Zuletzt angesehen