Nächste Lieferwoche KW39

Holunder / Sambucus

Holunder / Sambucus
Der Holunder erweist sich als extrem standorttolerantes Gehölz und ist dazu noch sehr winterhart. Mit einer Wuchshöhe von bis zu 8 Metern und der starken Verzweigung eignet sich der Sambucus auch als Heckenpflanze. Unter den vielen verschiedenen Sorten kommen für eine Hecke der rotblättrige Schlitz-Holdunder 'Black Lace', der Gold-Holunder 'Aurea'  der schwarze Holunder 'Madonna' oder der geschlitzt-blättrige Sambucus 'Laciniata' in Betracht. Die Blütezeit erstreckt sich je nach Sorte von Mai bis Juli, fruchttragend ist der Holunder zumeist im August und September.
Schon gewusst: Der Holunder wird wegen seiner duftenden Blüten und Wirkstoffen gerne in der Homöopathie als Heilpflanze gegen Husten, Schnupfen und Fieber eingesetzt. Die Frucht der Holunder verwendet man zur Herstellung von Marmelade und Säften

 
 

Zuletzt angesehen