Blutbuche / Fagus sylvatica ‚Purpurea'

Die Blutbuche gehört zu den traditionellen Heckenpflanzen in unseren heimischen Gärten. Ihr dunkelrotes Laub bietet dem Gartenliebhaber wunderschöne Kontrastmöglichkeiten. Auch die Gegenwart bereits älterer Gehölze bereitet der Fagus sylvatica ‚Purpurea' keine Probleme beim Anwuchs. Diese Gattung erweist sich als schnittverträglich, frosthart, robust und widerstandsfähig. Aufgrund dieser Eigenschaften ist sie ideal als schmale/breite sowie hohe/niedrige Heckenpflanze, Unterpflanzung oder als Gestaltungselement geeignet!

Blutbuche Blutbuche Blutbuche

Eigenschaften

  • nicht immergrün (aber im Winter mit viel Laubhaftung)
  • Laubverursachend
  • Staunässe meiden
Deutsch: Blutbuche
Wuchsform: Mittelgroßer Baum, straff aufrecht, unregelmäßig
Jährl. Zuwachs: Bis zu 40 cm
Wuchshöhe: 20 bis 30 m
Wuchsbreite: 12 bis 20 m
Blatt: Sommergrün, dunkelrot, oval, 5-10 cm lang
Frucht: Stachelige Fruchtbecher
Blüte: Kleine Blütenkätzchen, unauffällig
Wurzeln: Herzwurzler, stark durchwurzelnd
Boden: Bevorzugt frische bis feuchte, gut durchlässige und nahrhafte Untergründe, insgesamt jedoch standorttolerant
Standort: Sonnig bis schattig
Verwendung: Solitärelement, Heckenpflanze, Gruppengehölz, Unterpflanzung, Gestaltungselement

 
1 2
Seite 2 von 2
 
Blutbuche / Fagus sylvatica 'Purpurea' 400-450 cm Solitär mit Drahtballierung
Name botanisch: Fagus sylvatica 'Purpurea'
Name deutsch: Blutbuche 400-450 cm Solitär
Größe: 400 - 450 cm
Pflanzen pro lfm: 1,5-2 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 4-fach verschult

234,90 €

In den Warenkorb Zum Produkt
Blutbuche / Fagus sylvatica 'Purpurea' 450-500 cm Solitär mit Drahtballierung
Name botanisch: Fagus sylvatica 'Purpurea'
Name deutsch: Blutbuche 450-500 cm Solitär
Größe: 450 - 500 cm
Pflanzen pro lfm: 1,5 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 4-fach verschult

327,90 €

In den Warenkorb Zum Produkt
1 2
Seite 2 von 2
 
 

Zuletzt angesehen