Nächste Lieferwoche KW39

Japanischer Spindelstrauch / Euonymus japonicus

Der Euonymus japonicus, besser bekannt als japanischer Spindelstrauch erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Aufgrund der dichten Verzweigung eignet sich der Spindelstrauch hervorragend als Topf- und Kübelpflanze, hat aber auch sehr schnell den Weg in das Sortiment der niedrigen Heckenpflanzen gefunden. Wir empfehlen bei dieser Pflanze einen etwas geschützten Standort. Bei weiteren Fragen vom Spindelstrauch sprechen Sie uns gerne an.  

Euonymus Euonymus Euonymus

 

Eigenschaften

  • geschützter Standort
  • langsam wachsend
Deutsch: Japanischer Spindelstrauch
Wuchsform: Kleiner Strauch, dicht wachsend, buschig
Jährl. Zuwachs:

Bis 15 cm

Wuchshöhe:

Bis  2 m

Wuchsbreite: Bis  1,5 m
Blatt: immergrün, Oval bis länglich, stumpf gesägter Rand, ledrig, dunkelgrün glänzend
Frucht: Kleine rosafarbende Früchtchen, nicht zum Verzehr geeignet
Blüte: unscheinbar bis leicht grüngelb
Wurzeln: Flachwurzler, einige Wurzeln tiefer gehend
Boden: wenig anspruchsvoll, frisch bis nährstoffreich
Standort: Sonnig bis halbschattig
Verwendung: Solitärelement, Heckenpflanze

 
 
 

Zuletzt angesehen