Rote Japan-Spiere / 'Anthony Waterer'

Die rote Japan-Spiere ‚Anthony Waterer' erweist sich als beständiges und traditionelles Hecken- und Solitärelement, welches zurecht den Weg in unser Sortiment für die Jahreszeitenhecke gefunden hat. Eine Besonderheit bilden ihre von Juli bis September sehr zahlreich erscheinenden rubinroten Blüten. Auf Grund ihrer sehr guten Schnittverträglichkeit und ihres robusten Wuchses können wir dieses Gehölz besonders empfehlen.

Spirea Spirea Spirea

Eigenschaften

  • laubabwerfend
Deutsch:

Rote Japan-Spiere

Wuchsform: Zwergstrauch, dichtbuschig und kompakt, aufrechte Grundtriebe
Jährl. Zuwachs:

Bis 20 cm

Wuchshöhe:

Bis 1,1 m

Wuchsbreite: Bis 1 m
Blatt:

Sommergrün, hellgrün, lanzettlich am Ende zugespitzt, gesägter Rand, 6 cm lang

Frucht: Unscheinbare Balgfrucht
Blüte: Rubinrot, in bis zu 15 cm breiten Schirmrispen, sehr zahlreich, Juli / September
Wurzeln: Flachwurzler, leicht verzweigt
Boden: Anspruchslos, nährstoffreicher, frischer Boden
Standort: Sonnig
Verwendung: Solitärelement, Heckenpflanze

 
 
Rote Japan-Spiere / Sommerspiere / Spiraea japonica 'Anthony Waterer' 20-25 cm im 1-Liter Container

Wurzelbereich: im Container / Topf
Pflanzen pro Laufmeter: 3,5-4 Stück

2,75 €

In den Warenkorb Zum Produkt
Rote Japan-Spiere / Sommerspiere / Spiraea japonica 'Anthony Waterer' 60-80 cm im 10-Liter Container

Wurzelbereich: im Container / Topf
Pflanzen pro Laufmeter: 2-2,5 Stück

36,90 €

In den Warenkorb Zum Produkt
 
 

Zuletzt angesehen