Lieferung in der Sommerpause erfolgt in KW 28 und KW33 (nur Containerware)

Heckenpflanzen schneiden

Für eine gesunde, dichte sowie formschöne Heckenbepflanzung ist ein regelmäßiger Heckenschnitt besonders wichtig. Nur der richtige Schnitt ermöglicht eine optimale Verzweigung der Äste und verhindert so unter anderem die Bildung von störenden Löchern. Daher sollte man sich bereits vor dem Kauf einer Heckenpflanze gut darüber informieren wann der optimale Zeitpunkt für den Rückschnitt oder Formschnitt ist, wie der richtige Heckenschnitt gelingt und warum ein regelmäßiger Schnitt unbedingt notwendig ist.

 

Auch bei Heckenpflanzen kann es vorkommen, dass diese von Krankheiten oder Schädlingen befallen sind. Die Ursachen für eine Erkrankung oder den Schädlingsbefalls sind zumeist ein für die jeweilige Pflanze ungünstiger Standort oder schlechte klimatische Bedingungen. Welche Schädlinge und Krankheiten an Hecken auftreten können ist von Heckenpflanze zu Heckenpflanze unterschiedlich. Hier zeigen wir Ihnen einige Beispiele!

 

Was beim Online-Kauf beachten?

Was muss beim Online-Kauf von Heckenpflanzen beachtet werden?
Konnte man Hecken früher fast ausschließlich in Baumschulen und Fachgeschäften erwerben, existieren in der heutigen Zeit auch immer mehr Onlineshops, die mit qualitativ hochwertigen Heckenpflanzen-Sortimenten, einer schnellen Lieferung und einem Full-Service-Paket werben. Im Folgenden wollen wir Ihnen daher zeigen, was beim Online-Kauf von Heckenpflanzen beachtet werden sollte.

 

Wurzelverpackungen von Heckenpflanzen - die Unterschiede im Detail
Heckenpflanzen werden im Fachhandel mit unterschiedlichen „Wurzelverpackungen“ angeboten. Neben wurzelnackten Pflanzen gibt es auch Ware, die mit Ballen oder im Container geliefert wird. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die bedeutendsten Unterschiede der Wurzelware auf und erklären, worauf Sie bei der Entscheidung für eine Heckenpflanze achten sollten.

 

Die besten Heckenpflanzen

Die besten Heckenpflanzen – unsere Top 3 mit Vor- und Nachteilen.
Unsere Antwort auf die Frage: Was sind gute Heckenpflanzen? Wir werden häufig gefragt welche die besten Heckenpflanzen seien oder ganz allgemein welche Hecken wir empfehlen. Doch es gibt keine Heckenpflanze die für jeden Garten die Beste ist, denn die Pflanzen unterscheiden sich in vielen Punkten. Hier geht es zu unserer Auswahl!

 

Wie pflanzt man Heckenpflanzen?

Hecken richtig einpflanzen!
Hecken sind eine sehr beliebte Pflanzenart. Dies liegt nicht nur an ihren vielfältigen Varianten, sondern auch an ihrer flexiblen Einsatzmöglichkeit. Trotz ihrer Beliebtheit ist die Entscheidung für das Pflanzen einer Hecke nicht immer ganz leicht. Bereits vor dem Kauf einer Heckenpflanze stellen sich dem Gartenbesitzer meist eine Vielzahl an Fragen: Welche Heckenart ist die richtige für mich und meinen Garten? Wie viele Heckenpflanzen benötige ich? Und ganz vorne weg: Wie pflanze ich Hecken?

 

Wie pflegt man Heckenpflanzen?

Hecken sind heutzutage in keinem Garten mehr wegzudenken. Ob als Sicht- und Lärmschutzelement oder als optisches Highlight – Heckenpflanzen erfüllen vielfältige Aufgaben und sind somit ein beliebtes Allround-Talent. Neben dem richtigen Pflanzen der Hecke spielt auch die passende Pflege eine bedeutende Rolle und ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass Gartenbesitzer lange viel Freude an ihren Pflanzen haben. Bei der Pflege von Heckenpflanzen nehmen drei Faktoren eine zentrale Stellung ein: die Wässerung, der Rückschnitt und die Düngung.

 

Was kosten Heckenpflanzen?

Die Kosten von Heckenpflanzen bilden eine wichtige Voraussetzung für die Kaufentscheidung. Die Frage, wie viel Heckenpflanzen kosten, ist jedoch nicht leicht zu beantworten, da große Unterschiede zwischen den einzelnen Arten bestehen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, von welchen Faktoren die Kosten für Heckenpflanzen abhängen und mit welchem Preis Sie bei den verschiedenen Wuchshöhen durchschnittlich rechnen können.

 

Heckenpflanzen sind heutzutage aufgrund ihrer hohen Funktionalität aus kaum einem Garten wegzudenken. Sie grenzen nicht nur den eigenen Garten von Nachbargrundstücken ab und sorgen somit für ein Maximum an Privatsphäre, auch innerhalb des Gartens fungieren Hecken als Trennelement und schaffen abgeschlossene Bereiche und Rückzugsorte. Hinzu kommt, dass Heckenpflanzen ein großes Potential als natürliches Designelement besitzen.

 

Beim Pflanzen von Hecken stellt sich jedem Gartenbesitzer anfänglich die gleiche Frage: Wie viele Heckenpflanzen muss ich pro Laufmeter einplanen? Die Beantwortung dieser Frage hängt von verschiedenen Faktoren ab. So nimmt nicht nur die Pflanzenart eine hohe Bedeutung ein, auch die Wünsche des Gartenbesitzers hinsichtlich Höhe, Breite, Charakter und Dichte der Hecke spielen eine wichtige Rolle.

 

Wann Hecken pflanzen?

Wann sollte man Hecken pflanzen?
Dieser Punkt kann beantwortet werden, wenn man weiß, ob sich der Kunde für Freilandware (Pflanzen die auf einem Acker gezogen werden,) oder aber für Containerware (Pflanzen im Container oder Kübel als Wurzelverpackung) entscheidet. In diesem Ratgeber erhalten Sie einige Informationen, worauf beim pflanzen von Heckenpflanzen geachtet werden sollte.

 

Ungiftige Heckenpflanzen

Welche Heckenpflanzen sind nicht giftig?
Es gibt eine große Auswahl an giftigen und ungiftigen Heckenpflanzen. Unter den giftigen Heckenpflanzen gibt es Arten, die nicht nur für Tiere, sondern auch für Menschen gefährlich werden können. Zum Glück gibt es auch genügend Heckenpflanzen die ungiftig sind und sich prima für Kindergärten, Spielplätze und natürlich auch für den Hausgarten eignen.